DM 2015

Die Deutsche Meisterschaft 2015 in Luisenlust - Wir gratulieren dem Team Deko Studio Schwab zum Titel!

Am Woche556 nende vom 7. bis zum 9. August 2015 wurdeLuisenlust zum Mekka der deutschen Polo Szene und zum Treffpunkt von Pferde- und Countryfreunden aus der ganzen Region.

Unsere Turniere sind immer schon mehr als „nur“ Polo. Vor allem das Geschehen am Rande der Bande ist es, was uns besonders macht. Mit zuletzt 5.000 Zuschauern und einer außergewöhnlich intensiven und positiven Medienresonanz sind wir nicht nur eines der größten Sportevents unserer Region sondern auch in der Frankfurter Gesellschaft ein fester Begriff.

Besonders hervorheben möchte ich dabei unser Chartiy Engagement für die Behindertenhilfe Wetterau (bhw): Mit dem Kartenkauf (z.B. als Kundenincentive) für unser elegantes Charity Zelt unterstützen unsere VIPs ganz direkt die hervorragende Arbeit der bhw.

2015 hat unser Event in einem noch größeren Rahmen stattgefunden, denn uns wurde vom Deutschen Poloverband die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften im Low Goal Polo übertragen. Die sechs besten Amateur Teams aus ganz Deutschland haben bei packenden Spielen gezeigt, was Polo sein kann: Spaß, Begeisterung und Leidenschaft!

 

 

 

 

Polo vom Feinsten vor mehr als 5000 Zuschauern

Nach dem letzten Spiel stand am Nachmittag des 9. August 2015 fest: Deutscher Meister LG 2015 ist das Team Deko Studio Schwab mit Thomas Grau, Juan Correa, Patrick Maas und Philipp Sommer. Der Preis für den besten Spieler (Most Valuable Player) ging an Wolfgang Kailing. Er freute sich über eine elegante Uhr von Frederique Constant, gespendet von dem bekannten Juweliergeschäft Franco Troncone aus Mannheim. Ein weiterer Sonderpreis ging an das Best Playing Pony Sombra gespielt von Juan Correa. Dieser Preis - eine hochwertige Pferdedecke - wurde vom Verband der Freizeitreiter und -Fahrer in Deutschland (VFD) gestellt.

592 586

 

 

 

 

 

587

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PROGRAMM

Freitag, 7. August

559 14.30    Einlass

15.00    1. SPIEL

16.30    2. SPIEL

18.00    3. SPIEL

 

 

Samstag, 8. August

569 11.00    Einlass

12.00    4. SPIEL

13.00    Kutschenzug geführt vom Licher Sechser - Kaltblütergespann"

13.30    5. SPIEL

14.30    Friesenquadrille - "Die schwarzen Perlen vom Kranichstein

15.00    6. SPIEL

Sonntag, 9. August

 

571 11.00    Einlass

11.30    Hessisches Longenballett mit Irmgard Wieczorek

12.00    7. SPIEL (um den 5. Platz)

13.00    Schauschleppe der Vogelsberg Meute mit Musik von der Rallye Oberhessen

13.30    8. SPIEL (um den 3. Platz)

14.30    Hohe Schule auf Andalusiern - "Barockteam Esperanza e.V."

572 15.00    FINALE

16.30    Siegerehrung

 

 

 

 

 

 

Photos: Rallyewerk.com und Tesslooks.com

Die Ausschreibung für die Deutschen Meisterschaften kann man hier herunterladen

AnhangGröße
Ausschreibung DM Low Goal Luisenlust 2015.pdf596.55 KB